Archiv für die Kategorie ‘Webdesign’

SEO: Mobile first – was 2018 wichtig wird?

Der Ausblick 2018 in die Welt der Suchmaschinen ist ein mobiler, sprachgesteuerter. Laut Google werden bereits 20% der Suchanfragen per Spracheingabe durchgeführt. Was bedeutet das für die SEO 2018?
Nun, zum einen werden sich die Suchmaschinen verstärkt um die Spracherkennung bemühen müssen, insbesondere wenn es sich um lokale Sprachschätze (Boulette, Fleischpflanzerl, Eierkuchen, Plinse) handelt.
In diesem Zusammenhang steigt auch die Nutzung von Longtail-Suchanfragen. Neuste Studien (ahrefs) zeigen, dass zwei Drittel der Suchanfragen (1,4 Milliarden geprüfte Anfragen) aus mindestens vier Worten besteht. 42% sogar aus fünf.
Somit wird der User immer mehr in das Zentrum der SEO gesetzt, Und das ist auch gut so, ist er doch das

Ziel eines jeden Webseiten Betreibers.
Relevante Inhalte, kurze Ladzeiten und saubere Struktur – kurz das User Experience steht im Fokus.
Hier wird dann wohl den Featured Snippets eine stärkere Bedeutung zu kommen.
Und auch wenn immer mehr KI in die Maschinen verbaut wird, bleibt eines doch unbestritten:
Optimiert eure Seiten für eure Nutzer.

Advertisements

Pixelart.Berlin – Design Büro im Süden

Anfang Juni (06.09.2016) haben wir die Seite www.pixelart.berlin online gestellt.
Zum einen wollten wir ein Anlaufstelle für neue Kunden südlich von Berlin schaffen und zum anderen einen Domaintest mit der Endung .berlin an den Start bringen.

<title>Webdesign Königs Wusterhausen Bestensee Suchmaschinenoptimierung :: pixelart.berlin</title>
<meta name="keywords" content="Webdesign, Design, Berlin, Königs Wusterhausen, Bestensee, Responsive Design, Online-Shops, 
Infoseiten, Blogs, Social Media Seo, Suchmaschinenoptimierung, " />
<meta name="Description" CONTENT="Seit 1999 designen wir Webseiten für kleine und mittelständische Unternehmen. 
Seit dem hat das Internet neue Möglichkeiten und Märkte aufgezeigt. Eine neue Kundengeneration will bedient werden. 
Responsive Design, Online-Shops, Infoseiten, Blogs, Social Media und viele andere Varianten haben wir in den fast zwei 
Jahrzehnten World Wide Web kreiert.">

Die Seite ist nur normal optimiert und wurde lediglich bei Google angemeldet.
Keyword Schwerpunkt waren die Orte Bestensee und Königs Wusterhausen, sowie Webdesign, Responsive Design und Suchmaschinenoptimierung.

Für Webdesign Königs Wusterhausen zeigt Google ca. 155.000 SERPS an, für Webdesign Bestensee 244.000.
Suchmaschinenoptimierung Bestensee bringt es auf 26,400 und für Suchmaschinenoptimierung Königswusterhausen 23,100.

Erste Prüfungen erfolgten am 15.08., „Webdesign KW“ Seite 4/Platz 35, 24.08. 4/33, 01.09. 4/32 und 26.09. 1/3;
„SEO KW“ 2/15, 1/10, 1/10, 1/7:
„Webdesign Bestensee“ 1/9, 1/8, 1/7,  1/2
„SEO Bestensee“ 1/5, 1/3, 1/10, 1/5

Bis dato erfolgten keine weiteren Optimierungsschritte – scheint auch ohne zu gehen.



			
Kurzmitteilung

Jetzt wird es Xtreme…

Xtreme Worker Industrieklettern aus Bestensee wollen hoch hinaus. Im Job sind sie schon ganz oben und jetzt möchten die Industriekletterer auch im Internet in andere Sphären aufsteigen.
Artoffensive relaunched die aktuelle Webseite

. xtreme-alt
(alte/aktuelle Webseite)

Neu-Kunden: Leihhaus am Zoo…nach 35 Jahren eine Webeite

Berlin, Joachimstaler Straße. Burger King, Beate Uhse und seit 35 Jahren, im ersten Stock, das Leihhaus am Zoo.
Das alles gibt es nicht mehr so wie wir es aus den 80er und 90er bis in die erste Dekade der 2000er kannten. Die Seite der Joachimstaler Straße wurde abgerissen und wird in den nächsten Monaten neu erstehen. Aus der anderen Seite steht ja schon seit einiger Zeit das Waldorf Astoria.
Hier, im sogenannten Zoo Fenster, hat sich das Leihhaus am Zoo sein neues Quartier gesucht.
Und eine neue – nein seine erste Webseite seit Bestehen gibt es oben drauf.
Und wir von Artoffensive sind, als Berliner, stolz darauf sie zu designen.

#Leihhaus #Pfandkredit #Pfandleihhaus

Credo für uns

Zitat von http://blog.kennstdueinen.de/

  • Webmaster sollen sich darum kümmern gute Inhalte zu erstellen und eine tolle Website zu betreiben
  • Google macht SEO, nicht die Webmaster sollen SEO betreiben
  • Google identifiziert übetrieben SEO-Maßnahmen und bestraft diese

In diesem Sinne sollten wir uns mehr um den Kunden und seine Inhalte bemühen. Schwachen Content gut und hochwertig aufbereiten. Interessant und spannend  – eben einfach gut!

Zweites Webdesign Büro in Königs Wusterhausen/Bestensee eröffnet

Seit Montag 25.05., gibt’s uns 2 mal !
Wir haben unser zweites Büro in Bestensee bei Königs Wusterhausen eröffnet.

Nach unserem Redesign dachten wir gleich auch mal über ein zweites Büro im Landkreis Dahme-Spree, in der Nähe von Königs Wusterhausen, nach. Wir haben uns dann für Bestensee entschieden.

Schöne grüne und wasserreiche Gegend in der Nähe vom #Spreewald und #Cottbus

t3n: „…was wir alle brauchen, die Beschränkung“.

Ein altes Thema und doch immer wieder neu.
Modernes Webdesign – spagat zwischen gutem Content und technisch Möglichem.
Es kommt, verändert uns und die Ansichten. Bald sind wir es leid, wollen zurück zum vermissten Alten.
Zu recht oder einfach nur aus Langeweile?
Happy-Cog-Gründer Jeffrey Zeldman geht auf dies freudig-neu-leidig-alte-Thema ein.
Und stellt Konfirmität durch Technik fest. Webdesign als sich wiederholender Prozess ohne menschliche Innovation. Nur das Auge wird bedient. Der Geist bleibt unbefridigt und gelangweilt zurück. Also hin zu mehr schlichter individualität, sparsamer mit dem Möglichen.

Wir wissen wohl eher was wir wollen, als dass wir wirklich wüssten was wir brauchen.

Quelle: t3n