Archiv für Januar, 2018

SEO: Mobile first – was 2018 wichtig wird?

Der Ausblick 2018 in die Welt der Suchmaschinen ist ein mobiler, sprachgesteuerter. Laut Google werden bereits 20% der Suchanfragen per Spracheingabe durchgeführt. Was bedeutet das für die SEO 2018?
Nun, zum einen werden sich die Suchmaschinen verstärkt um die Spracherkennung bemühen müssen, insbesondere wenn es sich um lokale Sprachschätze (Boulette, Fleischpflanzerl, Eierkuchen, Plinse) handelt.
In diesem Zusammenhang steigt auch die Nutzung von Longtail-Suchanfragen. Neuste Studien (ahrefs) zeigen, dass zwei Drittel der Suchanfragen (1,4 Milliarden geprüfte Anfragen) aus mindestens vier Worten besteht. 42% sogar aus fünf.
Somit wird der User immer mehr in das Zentrum der SEO gesetzt, Und das ist auch gut so, ist er doch das

Ziel eines jeden Webseiten Betreibers.
Relevante Inhalte, kurze Ladzeiten und saubere Struktur – kurz das User Experience steht im Fokus.
Hier wird dann wohl den Featured Snippets eine stärkere Bedeutung zu kommen.
Und auch wenn immer mehr KI in die Maschinen verbaut wird, bleibt eines doch unbestritten:
Optimiert eure Seiten für eure Nutzer.

Advertisements