Nun ist „mobile search“ vorbei gezogen am PC und Laptop. War ja auch nur eine Frage der Zeit, wann die mobile Gesellschaft Ihre „Freizeit“ mehr und mehr im Internet verbringt. Mobile Marketing gewinnt somit immer mehr an Bedeutung. Interessant, vor allem für Google, wäre jetzt noch zu filtern wie hoch der Anteil der Business-User und realen Kundschaft ist.

Quelle: t3n:

„(..)Allerdings macht Google bisher die Monetarisierung der mobilen Suchanfragen zu schaffen – trotz der großen Dominanz von Android- und Google-Apps. Wie eine kürzlich vom Wirtschaftsmagazin Forbes veröffentlichte Studie zeigt, geht nur jeder dritte verdiente Dollar des Konzerns auf mobile Geräte zurück. „

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: