Das Restaurant zum Taubenschlag von Ivo Vogelgesang, kürzlich im RBB in der Sendung „Land und Lecker“ vorgestellt, ist schon seit längerem ein Favorit
um kreative Küche in Brandenburg geht.
Ein nicht unbescheidenen Anteil daran hat die Webseite die es seit 2005 gibt. Mehr als 15000 Klicks und etwas SEO schafften es, den kulinarischen Geheimdtipp aus Germendorf (Oranienburg), nicht nur bei Google zur Nummer eins zu machen.
Herr der Küche steht auf dem Rücken von Inhaber Ivo Vogelgesang, der 1993 das kleine Restaurant eröffnete. Noch kurz zuvor verwöhnte er mehere Wochen lang Joachim Witt auf seiner Bayreuth-Tour.
Neben dem berühmten  Taubenmenü,  Wildgerichten aus der Region, serviert man hier auch Kreatives nach Saison zu Lande, Wasser und dem Himmel. Dorandenfilet, Strauss oder Rentier.
Nicht aus der Dose, alles ist frisch und die Speisekarte wechselt regelmäßig. Das soll jetzt auch mal dem Webauftritt geschehen.
Ein Relaunch ist für Anfang des Jahes 2013 geplant. Beauftragt hat er Artoffensive. Wir setzten auch schon den ersten Auftritt um.
Geplant sind, neben neuen Fotos und Texten, Inhaltlich neu Akzente zu setzen. Moderner und leichter ohne den Charakter zu verändern.
So wird der Head und die Tonalität bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: